Ing. Günther Schranz
Ing. Günther Schranz

ÖSTERREICHWEITE DÜNGER-LIEFERUNG

Biologischer Langzeitdünger bester Qualität


jetzt bestellen

+43 664 5140353

Der beste Rasendünger für Ihren Fertigrasen Um über viele Jahre hinweg einen gepflegten Fertigrasen zu haben, braucht es neben Licht, Wasser und Luft vor allem guten Rasendünger.

Zur Preisliste

Rasendünger

Warum ist Rasendünger so wichtig?

Es ist besonders wichtig, Ihren neuen Fertigrasen mit allen nötigen Nährstoffen zu versorgen – idealerweise mit dem gleichen Rasendünger, der schon beim Anpflanzen Ihres Fertigrasens am Feld verwendet wurde. Wir empfehlen Ihnen deshalb den biologischen Langzeitdünger ARENA GREEN, den Sie lieferkostenfrei gleich zu Ihrem Rasen bestellen können.

Die Nährstoffe des Bodens werden von den Rasenpflanzen aufgenommen und beim Rasenschnitt mit dem Schnittgut entsorgt – der Boden verarmt an Nährstoffen. Mit Rasendünger führen Sie Ihrem Fertigrasen wieder alle wichtigen Nährstoffe zu, die Rasenpflanzen werden stärker – Unkraut hat keine Chance. Ihr Rasen bleibt so frisch und grün wie am ersten Tag!

Gut genährte Gräser sind immer stärker als junge Unkrautpflanzen, erst mit vortschreitendem Ernährungsmangel der Gräser haben Rasenunkräuter eine Möglichkeit sich zu etablieren, deswegen betone ich immer wieder, daß 3-5 mal jährliches Aufbringen von Bio-Langzeitdünger eine der wichtigsten Pflegemaßnahmen ist um Ihren Rollrasen gesund, sattgrün und unkrautfrei zu halten!


Wir empfehlen die Verwendung von biologischem Langzeitdünger statt Kunstdünger. Bei der Verwendung von biologischem Rasendünger kommt es auch bei ungeübten Anwendern kaum zu Verbrennungen der Rasengräser durch Überdosierung.

Arena Green ist ein besonders guter und kostengünstiger, biologischer Rasendünger, der Ihren Rasen bis zu zehn Wochen mit allen wichtigen Nährstoffen versorgt. Wir empfehlen das Düngen von Gartenrasen und Robustrasen 3 * jährlich -Anfang April, im Juni und Ende August durchzuführen.

Schattenrasen benötigt die Düngung 4-5*jährlich.

Schattenrasen benötigt wirklich kontinuierliche Düngergaben. Das Aufbringen der Düngung sollte bereits mit einer Winterdüngung beginnen, sofern kein Schnee am Boden liegt, und der Rasen nicht gefroren ist, kann die erste Düngergabe bereits Mitte Februar erfolgen, danach wird Anfang April, im Juni und Ende August sowie im Herbst etwa Mitte-Oktober gedüngt

Unser Rasendünger ist für Mensch und Tier unbedenklich, die Rasenflächen können gleich nach dem Aufbringen des Düngers wieder betreten werden.

Bei der Neuverlegung Ihres Fertigrasens sollten Sie den Rasendünger gleich vor der Rasenverlegung auf das fertige Erdplanum streuen – so kommen die Wurzeln direkt an die wichtigen Nährstoffe, und dder Bewurzelungsvorgang wird unterstützt. Biologischer Langzeitdünger Arena Green ist in 10 kg ( für 240 m2) oder 25 kg Sack ( für 600 m2) erhältlich.

Bedenken Sie bitte für den Düngerbedarf, dass Sie Garten- und Robustrasen 3-4 * im Jahr düngen sollten (3-4* der Fläche) und den Halbschattenrasen 5 * im Jahr düngen, sollten (5 * die Rasenfläche).
Bei gleichzeitiger Bestellung des Düngers mit der Rasenzustellung entfallen die Zustellkosten für den Dünger.